PDF about H. Reil: 1 to 10 of 49 results fetched - page 1 [kb]

Get full control over PDFs. Edit, combine, transform and organize PDFs.
IT

IT

https://www.kobo.com/us/de/ebook/it-21...
Die groBe Krise ist passé, die Wirtschaft kommt wieder in Schwung. Die IT-Branche ist da keine Ausnahme. Das spiegelt sich auch in der Nachfrage nach Experten wider. Für IT-Profis brechen, wenn auch keine goldenen, so doch gute Zeiten an. Der Erfolg hat aber auch Schattenseiten: Viele ITler klagen über Burn-Out.
Vertriebscontrolling

Vertriebscontrolling

https://www.kobo.com/us/de/ebook/vertriebscontrolling-4...
Das Berufsbild des Controllers ist im Wandel begriffen. Waren Controller bislang als akribische Erbsenzähler verschrien, die mit spitzem Bleistift jede Ausgabe in Frage stellten, werden sie als Vertriebscontroller in Zukunft den Geschäftserfolg eines Unternehmens aktiv mitgestalten.
Cocooning

Cocooning

https://www.kobo.com/us/de/ebook/cocooning-1...
In Krisenzeiten igeln sich die Menschen am liebsten zu Hause ein. Chance trotz Krise: Für Discounter, Hersteller von Schokolade, Knabbergebäck und Fertiggerichten, Möbelhäuser, aber auch für manche Premiumartikler sind die Aussichten 2009 nicht schlecht. Hersteller von Heimtextilien werden voraussichtlich den Umsatz von 2008 wieder erreichen.
Stadtmarketing

Stadtmarketing

https://www.kobo.com/us/de/ebook/stadtmarketing-4...
Stadtmarketeers behandeln Städte wie Marken und bauen ihr Image auf. Der Hintergrund: Je attraktiver eine Stadt ist, desto mehr Touristen und Arbeitskräfte zieht sie an. Angesichts notorisch leerer Kassen von Städten und Kommunen ist professionelles Stadtmarketing daher kein Selbstzweck, sondern eine notwendige Investition in die Zukunft.
Gesundheitsreform

Gesundheitsreform

https://www.kobo.com/us/de/ebook/gesundheitsreform...
Bei der Reform des Gesundheitswesens hat sich bisher noch kein Bundesgesundheitsminister mit Ruhm bekleckert. Auch Philipp Rösler hat einen schweren Stand. Die Opposition bezweifelt die VerfassungsmäBigkeit des Gesetzesentwurfs und droht mit juristischen Schritten.
Beschaffungscontrolling

Beschaffungscontrolling

https://www.kobo.com/us/de/ebook/beschaffungscontrolling...
Mit dem Einkauf steht und fällt der Geschäftserfolg. Allerdings scheint zumindest der Mittelstand Probleme zu haben, geeignete Einkäufer zu finden. Zum Teil ist die Misere aber auch selbst verschuldet.
Korruptionscontrolling

Korruptionscontrolling

https://www.kobo.com/us/de/ebook/korruptionscontrolling...
Korruptionscontrolling tut bitter not: Innerhalb weniger Jahre zahlten deutsche Unternehmen 1,5 Milliarden Euro an Strafgeldern wegen unlauterer Geschäfte. Einige GroBunternehmen richteten daher Vorstandsressorts zur Bekämpfung von Korruption ein oder sind im Begriff, diese einzurichten.
Neuromarketing

Neuromarketing

https://www.kobo.com/us/de/ebook/neuromarketing-10...
Dem Kunden droht ein Generalangriff auf alle Sinne. Grundlage dieser Kampfansage ist das sogenannte Neuromarketing, das sich auf die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung und der Psychologie beruft.
Bankberater unter Beschuss

Bankberater unter Beschuss

https://www.kobo.com/us/de/ebook/bankberater-unter-beschuss...
Bankberater haben einen schlechten Ruf. Untersuchungen haben gezeigt, dass er gerechtfertigt ist. Kunden sollten daher nur Finanzprodukte kaufen, die sie auch wirklich verstanden haben. Es gibt aber auch Licht am Horizont. Ein Beispiel ist die Honorarberatung, die die quirin bank mit Hauptsitz in Berlin eingeführt hat. Statt auf kurzfristige Verkaufsprovisionen zu setzen, beteiligt sie Bankberater langfristig am Erfolg von zufriedenen Kunden.
Video Ads

Video Ads

https://www.kobo.com/us/de/ebook/video-ads...
Dank schneller Internet-Anschlüsse gewinnt Online-Videowerbung zunehmend an Bedeutung. Vom Teenie bis zum 'Silver Surfer': Video Ads kennen keine Altersgrenzen. Wenig Risiko: Unternehmen schalten Fernsehspots auch im Internet.
Yes, we can

Yes, we can

https://www.kobo.com/us/de/ebook/yes-we-can-9...
Die US-amerikanische Hoffnungsrhetorik fällt auch hierzulande auf fruchtbaren Boden. Die deutsche Werbebranche hat ihre zentralen Aussagen für eigene Zwecke adaptiert. Die Werbung im Jahr 2009 setzt auf Qualitätsversprechen und handfeste Leistungen statt auf Leerformeln wie 'Geiz ist geil'. Vom Schattendasein ins Rampenlicht: Deutsche Unternehmen werden in Zukunft bei Produktentwicklung und Werbung verstärkt auf die Meinung ihrer Kunden setzen.
Bio boomt

Bio boomt

https://www.kobo.com/us/de/ebook/bio-boomt...
Nichts geht über Bio: Das scheint das Motto der kommenden Jahre zu sein. Doch wer in dem heiB umkämpften Markt überleben will, muss neue Strategien entwickeln - sonst bleibt er auf der Strecke.
Ad Specials

Ad Specials

https://www.kobo.com/us/de/ebook/ad-specials...
Printanzeigen fallen in stürmischen Zeiten zuerst dem Rotstift zum Opfer. Vorteile von Ad Specials: Sie steigern die Spannung oder machen Produkte sinnlich erfahrbar. Die Hoffnung der Branche: Ad Specials werden die Talfahrt im Anzeigengeschäft abbremsen.
Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility

https://www.kobo.com/us/de/ebook/corporate-social-responsibi...
Unternehmen haben den Erfolg ihrer Corporate-Social-Responsibility-MaBnahmen bisher nicht gemessen. Phineo, eine von der Bertelsmann Stiftung gegründete Internet-Plattform, will das ändern, und zwar mit dem Einsatz bewährter Controlling-Instrumente. Da Kunden von Unternehmen in Zukunft immer mehr CSR-Engagement fordern, wird auch der Einfluss von Finanz- und Controlling-Experten wachsen.
Watson-Effekt

Watson-Effekt

https://www.kobo.com/us/de/ebook/watson-effekt...
'Watson' hat in einer amerikanischen Quizshow eindrucksvoll demonstriert, dass Supercomputer dank neuester Technik die natürliche menschliche Sprache 'verstehen' und mit purer Rechenleistung auch schwierige Fragen beantworten können. Dennoch wird es in absehbarer Zeit keine intelligenten Maschinen nach dem Vorbild des menschlichen Gehirns geben. Rechner wie 'Watson' sind aber in der Lage, auch unstrukturierte Daten auszuwerten. Das wird viele Gebiete revolutionieren - zum Beispiel die ärztliche Diagnostik, die Rechtsprechung und die Meteorologie.
Klinik-Controlling

Klinik-Controlling

https://www.kobo.com/us/de/ebook/klinik-controlling...
Das deutsche Gesundheitswesen ist ein Milliardenmarkt. Private Krankenhausbetreiber führen ihre Kliniken wie Wirtschaftsunternehmen. Begriffe wie Effizienz, Kostenkontrolle und Controlling haben den Medizinerjargon schon längst infiltriert und breiten sich ungehindert wie ein Virus aus. Kritiker beklagen den Verlust ehrwürdiger hippokratischer Prinzipien und weisen auf die Unterminierung des Vertrauensverhältnisses zwischen Arzt und Patienten hin.
Google-TV

Google-TV

https://www.kobo.com/us/de/ebook/google-tv...
Google will das Fernsehen mit dem Internet verschmelzen. Gelingt ihm das, wird das US-amerikanische Unternehmen nicht nur die Medien und die Medienlandschaft, sondern auch die TV-Werbung revolutionieren.
Business Intelligence (BI)

Business Intelligence (BI)

https://www.kobo.com/us/de/ebook/business-intelligence-bi...
In GroBunternehmen sind sie nicht mehr wegzudenken: Business-Intelligence-Lösungen, die Geschäftsprozesse steuern und optimieren. Jetzt zieht auch der Mittelstand nach. Immer mehr Unternehmen denken zumindest über die Einführung von BI-Applikationen nach. Wer hohe Kosten scheut, kann die Tools für wenig Geld mieten.
Corporate Social Responsibility

Corporate Social Responsibility

https://www.kobo.com/us/de/ebook/corporate-social-responsibi...
Immer mehr Unternehmen propagieren ihre soziale Verantwortung. Verbraucher stehen diesem Trend misstrauisch gegenüber, denn sie entlarven den Einsatz für die 'gute Sache' oft allzu leicht als plumpen Marketingtrick.
Ökodesign-Richtlinie

Ökodesign-Richtlinie

https://www.kobo.com/us/de/ebook/okodesign-richtlinie...
Die EU hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Bis 2020 will sie ihre Energieeffizienz um 20 Prozent nach oben schrauben. Helfen soll dabei unter anderem die sogenannte Ökodesign-Richtlinie. Sie zwingt Unternehmen, energieeffizientere Produkte herzustellen. Dennoch ist das '20-Prozent-Ziel' gefährdet. Nach heutigem Stand der Dinge werden voraussichtlich nur wenige Mitgliedsstaaten die Norm erfüllen können. Unternehmen fürchten daher noch strengere Energiesparvorschriften.
[1] 2345Next